Gartenverband

Menu
T: 0421 5364190

IM NORDEN GEWACHSEN – GEPRÜFTE QUALITÄT! Verbraucher erkennen jetzt regionale Blumen am Markennamen!

Liebe Gärtnerinnen, liebe Gärtner,

seit dem 23. April können Verbraucher*innen in Schleswig-Holstein produzierte Zierpflanzen erkennen und identifizieren. Möglich macht das die eingetragene und geschützte Regionalmarke „Im Norden gewachsen“®. Die Regionalmarke können Zierpflanzen tragen, die zuvor durch die Landwirtschaftskammer SH zertifiziert worden sind und das Gütezeichen „Geprüfte Qualität“ tragen dürfen.

Wie kann ich diese Marke für meinen Gartenbaubetrieb und Pflanzenvermarktung nutzen?

Voraussetzungen für Produktionsbetriebe und Einzelhandelsgärtnereien mit Eigenproduktion:

1. Pflanzenprofi in Produktion u/o Verkauf (GH/EH) mit Sitz in SH

2. Gütezeichenträger werden

- Antrag auf Zertifizierung bei der LWK SH stellen

- Zertifizieren lassen und Anerkennung bekommen:

3. Mitglied sein/werden im Wirtschaftsverband Gartenbau Norddeutschland (LV SH)

Wie geht es weiter?

Die Gruppe der aktuell zertifizierten Mitglieder planen den Verein (Im Norden gewachsen e.V.) zu gründen, der sich neben dem Verband ausschließlich um die Förderung der Regionalmarke einsetzen möchte. Die Mitgliedschaft steht zertifizierten Gartenbaubetrieben in Schleswig-Holstein mit WVG Nord-Mitgliedschaft offen. Der Verein wird Gartenbaubetriebe in Schleswig-Holstein motivieren, ihre eigene Produktion mit diesem Zeichen kenntlich zu machen.

Den aktuellen Pressebericht "Im Norden gewachsen" finden Sie hier.

Weitere Infos unter: www.im-norden-gewachsen.de

Danke, dass Sie den Berufsstand unterstützen.

Herzlichst, Ihr

Team vom 

WVG Nord e.V.

 

 

Schreiben Sie uns: bremen@wvg-nord.de oder rufen Sie uns an: 0421 53641-90